Vertretungsstunden

Natürlich fallen auch bei uns aus unterschiedlichsten Gründen immer wieder Vertretungsstunden an. Wenn es sich um planbare Vertretungsstunden handelt, die aufgrund der Wahrnehmung anderer Dienstpflichten wie beispielsweise der Abnahme von Lehrproben entstehen, gibt die Lehrkraft in der Regel der Klasse Aufgaben. Dies ist jedoch beispielsweise im Krankheitsfall nicht immer möglich.

Um diese unvorhersehbaren Vertretungsstunden möglichst sinnvoll nutzen zu können, haben wir uns für das Konzept "SOL" entschieden. SOL bedeutet Selbstorganisiertes Lernen. Hierfür erhält jede Schülerin und jeder Schüler von uns mit Eintritt in Klasse 5 einen eigenen Ordner, der von den Fachlehrern mit unterschiedlichen Arbeitsmaterialien gefüllt wird. So wird beispielsweise in Mathematik der Stoff des vorherigen Schuljahres systematisch wiederholt und eingeübt.